Über uns

   Erfahre mehr über die Waudmutanten.

DIe "WAudis"

Der Verein wurde 2004 gegründet, zählt heute 8 aktive Mitglieder und 60 Passivmitglieder. 


Die Vereinsreise

Jedes Jahr steht eine Vereinsreise auf dem Programm. Diese wird durch den jährlichen Mitgliederbeitrag sowie aus dem Erlös der Schnitzubar finanziert. Das im Vorfeld ausgewählte OK, ist dann zuständig für die Organisation der Reise. Enthüllung des Reiseziels, ist immer am ersten Reisetag. Das heisst Kofferpacken und bereit sein für alle Möglichkeiten. Von Skidress bis Badhose, die Packliste der Waudmutanten muss für alle Eventualitäten gerüstet sein. 


Die Mitglieder

Factory 1890

Schau dir die lustigen Vögel im Detail an.

Profile

Reise 2017 - Krakau 

Schau dir das Video zu unserer Vereinsreise in der Rubrik "Gallery" an. Von Basel ging es nach Krakau wo wir ein unterhaltsames, aber auch geschichtlich eindrückliches Wochenende verbringen durften. 


Reise 2016 - Freiburg i.B

Freiburg vor, immer wieder vor. Mit dem Zug ging es ins Freiburger Städele. Fussball & Bier stand auf dem Programm. Zwei Spezialitäten der ACW04. Bei kalten Temperaturen wurde gefachsimpelt und alte Geschichten gefeiert. So war es dann auch Raz-Faz morgen. Gegen Mittag begaben wir uns dann ins Schlössle um fein zu dinieren. Bei einem mehrstündigen Mittagessen kamen einige lustige Diskussionen zustande. Auf dem Weg nach Hause, durfte natürlich ein Abstecher an den Weihnachtsmarkt nicht fehlen. Nach einem Glühwein, ging es dann mit dem Zug zurück in die warmen Stuben der Waudmutanten. 


«Wäwäwä»

Stefan loosli auf die Frage nach seinem befinden.



Dorf- und Plauschturniere

Auch wenn manche nicht so aussehen, ja, die Waudmutanten sind auch sportlich aktiv. Während der Sommersaison ist die Teilnahme an berühmten Turnieren in der Region Pflicht. Erfolge sind dabei zweitrangig, Hauptsache der gesellige Teil danach kommt nicht zu kurz. Da liegt auch einer unserer grossen Stärke, für Unterhaltung ist somit immer gesorgt.